• 14
  • Dezember
HS Dienstleistungen spendet 3.000 Euro für Kinder in Not

HS Dienstleistungen spendet 3.000 Euro für Kinder in Not

Sommer 2015 in Bad Ems: Zwei Unternehmenslenker treffen sich und finden sich auf Anhieb sympathisch: Sirri Haydar, Geschäftsführender Gesellschafter der HS  Dienstleistungen GmbH (www.hs-dienstleistungen.de) und Dieter F. Kindermann, Präsident des Kinderhilfswerk ICH-international children help e.V (www.int-children-help.de) kommen ins Gespräch und unterhalten sich intensiv über humanitäre Hilfe für Kinder in Not. Kindermann stellt das Kinderhilfswerk und das weltweite Wirken von mittlerweile rund 300 ehrenamtlichen Mitarbeitern vor. Sirri Hayder ist begeistert und beschließt spontan , im Dezember anstatt der Weihnachtspräsente für Kunden für diesen guten Zweck zu spenden. Sowohl seine Mitarbeiter als auch seine Kunden sind von dieser Idee sehr angetan und so kommt es zu einer stattlichen Spende in Höhe von 3.000 Euro.

Dieter F. Kindermann, der im Laufe des Jahres viele Menschen trifft, hatte die Ankündigung, dass Sirri Haydar spenden wolle, längst vergessen und war beim Eintreffen der Spende freudig überrascht und umso mehr glücklich darüber, dass bei HS Dienstleistungen das gesprochene Wort gilt Kindermann berichtete auch schon telefonisch von der Verwendung der Spende: Vor wenigen Tagen konnten für das Geld erworbene Spendengüter, bestehend aus Sportschuhen, Sportkleidung sowie Hygieneartikel an Flüchtlingskinder übergeben werden - die Freude war groß und die Kinder samt Betreuern sehr glücklich.

 
Neuer
Älter