• 11
  • Mai
HS Dienstleistungen beim Großen Preis des Mittelstandes 2016

HS Dienstleistungen beim Großen Preis des Mittelstandes 2016

Aus den insgesamt 4,796 Bewerbern wurde nun die für die Juryliste qualifizierten verbleibenden Unternehmen nominiert. HS Dienstleistungen hat auch diesmal wieder diese zweite Stufe des Wettbewerbs erreicht. Das Erreichen der Jurystufe wurde durch eine Urkunde dokumentiert, die wir bereits veröffentlich hatten. In der nächsten Stufe wird nun von der Jury eine Auszeichnungsliste erstellt. Diese wird dann alle Firmen enthalten, die als Preisträger oder Finalisten ausgezeichnet wurden. Wir sind gespannt!

Jedes Jahr schreibt die "Oskar-Patzelt-Stiftung" diesen Wettbewerb aus, bei dem Kommunen und Verbände, Institutionen und Firmen aufgefordert werden, hervorragende mittelständische Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe zum Wettbewerb zu nominieren.

Ziel der Stiftung ist es unter anderem, Respekt und Achtung vor unternehmerischer Verantwortung zu fördern. Dabei werden fünf Kriterien für die Bewertung des Unternehmens herangezogen, wie z.B. die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region und Service sowie Kundennähe und Marketing.

HS erfüllt diese Kriterien und hebt sich unter anderem durch Innovationen hervor, beispielsweise den Einsatz von gesundheits- und umweltverträglichen Reinigungsmitteln, die frei von jeglichen Zusätzen und Wirkstoffen sind und somit ein gesundes, chemiefreies Arbeitsumfeld bewirken. Mit dieser schonenden Methode werden sogar Photovoltaikanlagen gesäubert und gepflegt.

 

 
Neuer
Älter