• 17
  • Januar
Soziales Engagement - HS spendet für notleidende Kinder

Soziales Engagement - HS spendet für notleidende Kinder

Das Mainhausener Unternehmen HS Dienstleistungen GmbH hat im vergangenen Jahr wieder Geld gesammelt und einem wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt.
2500 Euro überreichte Geschäftsführer Sirri Haydar dieser Tage dem Verein "International Children Help".
Der Betrag setzt sich aus Spenden des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und Geschäftspartner zusammen, erläutert Herr Haydar. Er hatte auf einem Kongress den Stiftungsvorsitzenden Dieter F. Kindermann kennengelernt. "Er berichtete über die problematische Situation notleidender Kinder und die Arbeit des Vereins", so der Geschäftsführer weiter.
Aufgrund des "unbürokratischen und praktischen" Einsatzes des Hilfswerkes habe Haydar sich dazu entschlossen, die Aktivitäten des Netzwerkes mit einer Spende zu unterstützen. Der 2005 gegründete Verein hat seinen Sitz in Stadthagen. Das Hilfswerk unterstützt Projekte in Afrika, Indien, Südamerika sowie auch in Deutschland.

Offenbach Post, 17.01.2017

 
Neuer
Älter